Für alle Gottesdienste gelten folgende besondere Maßnahmen und Bestimmungen:

  • Werktagsgottesdienste können ohne Anmeldung besucht werden.
  • Für alle Sonntags- & Feiertagsgottesdienste müssen sich alle Gottesdienstbesucher vorab für den Gottesdienst registrieren (online weiter unten oder via Telefon 08231/9651-15 am Montag und Dienstag, Donnerstag und Freitag zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr).
  • Bitte kommen Sie 15 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes.
  • Folgende Hygienevorgaben sind einzuhalten und ein Mund-Nasen-Schutz mitzubringen:

Hier finden Sie eine Übersicht der Gottesdienste mit der Information ob Sie für diesen Gottesdienst ein Ticket brauchen:

Mittwoch 03.Juni 2020
  • 18:30 Uhr - Messe in Zur Göttlichen Vorsehung

    kein Ticket erforderlich

Donnerstag 04.Juni 2020
  • 08:30 Uhr - Messe in Zur Göttlichen Vorsehung

    kein Ticket erforderlich

Freitag 05.Juni 2020
  • 08:30 Uhr - Messe in Zur Göttlichen Vorsehung

    kein Ticket erforderlich

Samstag 06.Juni 2020
  • 18:30 Uhr - Messe zum Dreifaltigkeitssonntag in Zur Göttlichen Vorsehung

Sonntag 07.Juni 2020
  • 09:00 Uhr - Messe zum Dreifaltigkeitssonntag in Zur Göttlichen Vorsehung

  • 10:00 Uhr - Messe zum Dreifaltigkeitssonntag in Maria unterm Kreuz

  • 11:00 Uhr - Messe zum Dreifaltigkeitssonntag in Zur Göttlichen Vorsehung

  • 19:00 Uhr - Messe zum Dreifaltigkeitssonntag in Zur Göttlichen Vorsehung

Montag 08.Juni 2020
  • 18:30 Uhr - Messe in Zur Göttlichen Vorsehung

    kein Ticket erforderlich

Dienstag 09.Juni 2020
  • 18:30 Uhr - Messe in Zur Göttlichen Vorsehung

    kein Ticket erforderlich

Mittwoch 10.Juni 2020
  • 18:30 Uhr - Messe in Zur Göttlichen Vorsehung

    kein Ticket erforderlich

Freitag 12.Juni 2020
  • 08:30 Uhr - Messe in Zur Göttlichen Vorsehung

    kein Ticket erforderlich

Montag 15.Juni 2020
  • 18:30 Uhr - Messe in Zur Göttlichen Vorsehung

    kein Ticket erforderlich

Dienstag 16.Juni 2020
  • 18:30 Uhr - Messe in Zur Göttlichen Vorsehung

    kein Ticket erforderlich

Das Angebot des Gottesdienstes per Livestream bleibt vorerst bestehen.

Das Sonntagsevangelium für Kinder, erzählt mit Hilfe von Figuren, finden Sie auf dem YouTube-Kanal der PG Nördlingen.

In der Apostelgeschichte erfahren wir von Christi Himmelfahrt und Pfingsten. Auf der Seite der Ehe- und Familienseelsorge des Bistums Augsburg gibt es diese Geschichten für Kinder erzählt mit Hilfe von Figuren.