Sobald die Vorsichtsmaßnahmen wieder aufgehoben sind, werden wir neue Termine bekanntgeben. Wir gehen davon aus, dass diese kurz vor den Sommerferien und anfangs des neuen Schuljahrs sein werden.

Im Schreiben vom 7. April wendet sich Generalvikar Halrald Heinrich an alle Pfarrämter mit folgender Anweisung:

„… aufgrund der derzeitigen Lage im Zusammenhang mit dem Virus SARS-CoV-2 (Coronavirus) ist es notwendig, auch für den Monat Mai 2020, also bis einschließlich Pfingstmontag, 01.06.2020, anzuordnen, dass keine Erstkommunionfeiern und Firmungen stattfinden. Leider ist derzeit nicht absehbar, dass die Ausgangsverbote und Beschränkungen der Versammlungsfreiheit zeitnah vollständig aufgehoben werden.“